LEBENSTANZ

Wenn Sonnenstrahlen fröhlich blitzen,
lacht mein Herz der Welt entgegen.
Meine Füße wollen tanzen,
in dem warmen Sommerregen.
Meine Seele möchte fliegen,
mit den Vögeln hoch hinaus.
Mit den Wolken fangen spielen,
in des Vaters Himmelshaus.

Deine Hand will ich dann nehmen
und dir zeigen wie es geht,
den Tanz des Lebens zu erleben,
auch wenn der Wind mal stärker weht.
Durch das Tal und auf die Höhe
führt unser Weg des Glücks dabei.
Mit der Zeit wirst du erkennen,
jeder Schmerz ist bald vorbei.

Wenn die Seele sich dann öffnet
bei der Reise durch die Welt,
wirst du Kostbarkeiten finden,
die dein Geist ewiglich behält.
Dann wirst du beglückt erkennen,
welch’ Segen dir wurde geschenkt,
durch die liebende Hand des Einen,
der umsorgend deine Wege lenkt.

Dann bist du in der Fremde Zuhause,
denn dein Zuhause ist innerlich.
Dann bist du Teil des großen Ganzen
und zugleich dein einzigartiges Ich.
Dann bist du immer im Wohlstand
und es mangelt dir an nichts.
Denn du bist in dir angekommen,
erkennst dich selbst als Kind des Lichts.