Kategorie: Kapitel V

Auszug aus der Geschichte „ELISA UND DER GARTEN GOTTES“

An einem sonnigen Nachmittag, kleine weiße Wölkchen zogen langsam über den azurblauen Himmel, hatte sich eine Gruppe von Menschen bei Elisa eingefunden. Sie hatten von dem kleinen Mädchen in dem Dorf Ahanka gehört, das täglich meditierte und wundersame Geschichten und Erkenntnisse in berührender Schlichtheit mitzuteilen wusste, ja, sogar von Heilungen und Wunder war mancherorts die …